Werkstoffkunde & Zerspanung von Metall

Informative Beiträge über den Aufbau und die Eigenschaften von Metallen, die verschiedenen Fertigungsverfahren in der Metallbearbeitung, die Werkzeuge und Maschinen die für die Bearbeitungen zum Einsatz kommen und die verschiedenen Messmittel und Prüfmittel.

Themengebiete

Zerspanung

Zerspanung Die Zerspanung ist Teil des Fertigungsverfahren Trennen und beschreibt das Abtrennen von für das spätere Endprodukt überschüssigem Material in Form von Spänen. Die zerspanenden

Weiterlesen »

Werkstoffkunde Metall

Werkstoffkunde Metall Die Werkstoffkunde Metall oder auch Metallkunde genannt beinhaltet ein breites Themenspektrum, welches vom Aufbau und den Eigenschaften der Metalle, über Stahlsorten und Legierungen,

Weiterlesen »

Technisches Englisch lernen

Technisches Englisch lernen – So klappt es! In der heutigen Zeit sind Englischkenntnisse eine wichtige Grundvoraussetzung, um in der Berufswelt gut Fuß fassen zu können.

Weiterlesen »

Fachbücher über Metallkunde

Jetzt passende Fachbücher zum Thema Werkstoffkunde Metall finden.

Weitere Beiträge

Spannungsarmglühen

Spannungsarmglühen Beim Spannungsarmglühen (stress-relief heat treatment) werden die inneren Spannungen im Werkstück verringert, welche durch Beispielsweise das Zerspanen oder Schweißen des Werkstückes entstanden sind. Erreicht

Weiterlesen »

Standzeit

Standzeit Die Standzeit beschreibt die Einsatzdauer eines Werkzeuges also die Gesamtzeit, in der die Schneide im Eingriff ist (Späne vom Material abträgt). Der spanende Vorgang

Weiterlesen »

Drehmaschine

Drehmaschine Eine Drehmaschine dient zur spanenden Bearbeitungen von (meist) zylindrischen Werkstücken. Die Werkstücke rotieren um die eigene Achse, während ein Drehmeißel Späne vom Werkstück abträgt.

Weiterlesen »

Rändeln DIN82

Rändel [DIN82] Rändeln ist ein Fertigungsverfahren zur Herstellung griffiger Oberflächen an zylindrischen Werkstücken. Man Unterscheidet zwischen den zwei Verfahren Rändelformen und Rändelfräsen. Beide Verfahren werden

Weiterlesen »

Zerspanung

Zerspanung Die Zerspanung ist Teil des Fertigungsverfahren Trennen und beschreibt das Abtrennen von für das spätere Endprodukt überschüssigem Material in Form von Spänen. Die zerspanenden

Weiterlesen »

Freistiche DIN509

Freistische [DIN509] Freistiche sind nach DIN509 genormte Freidrehungen an den Übergängen zwischen Planflächen und Zylinderflächen. Freistiche können aus mehreren Gründen gefertigt werden. So werden sie

Weiterlesen »

Aufbau einer Ständerbohrmaschine

Aufbau einer Ständerbohrmaschine Eine Ständerbohrmaschine (auch Tischbohrmaschine genannt) ist eine fest stehende und senkrecht ausgerichtete Bohrmaschine, dessen Fuß (vorzugsweise) auf einer Werkbank verschraubt ist. Ständerbohrmaschinen

Weiterlesen »

Gleichlauffräsen

Gleichlauffräsen Beim Gleichlauffräsen rotiert der Fräser in Richtung der Vorschubbewegung. Die Schnittkraft ist beim Eindringen der Schneide in das Werkstück am größten und nimmt mit

Weiterlesen »

S235JR, Baustahl unlegiert

S235JR Werkstoffnummer: 1.0038Zugfestigkeit in N/mm² : 360-510Streckgrenze in N/mm² bei Dicke 0-16 mm: 23516-40: 22540-63: 21563-80: 215 Bruchdehnung in %: 26 Schnittdaten (beim Drehen) für

Weiterlesen »

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung Die Nutzung unserer Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen)

Weiterlesen »

Herstellung von Stahl

Herstellung von Stahl Stahl wird in fast jedem Bereich unseres Alltags verwendet. Für die Herstellung von Stahl benötigt man Eisenerz, Koks, Legierungen und Zuschlagsstoffe (z.B.

Weiterlesen »

Mehr Informationen & Beiträge

Für weitere Artikel und Lerninhalte zu den Themengebieten Metallbau & Metallbearbeitung lohnt es sich auf Bildungsbibel.de vorbeizuschauen.  Dort findest du neben eigenen Inhalten zu verschiedenen Bearbeitungsverfahren auch eine Zusammenstellung an weiteren Anlaufstellen.