Aluminium

Das chemische Element Aluminium ist ein in der Erde natürlich vorkommendes Nichteisenmetall. Es zählt zu den am häufigsten vorkommenden Elementen in der Erdkruste. Wegen seiner geringen Dichte von 2,75 g/cm³, zählt Aluminium zu den Leichtmetallen.

Schmelzpunkt : 933,47 K / 660,32 °C
Dichte : 2,75 g/cm³

Aluminium Rohlinge

Eigenschaften von Aluminium
– geringe Dichte (folglich geringeres Gewicht)
– Gute Warm- und Kaltumformbarkeit
– Gießbar
– sehr gute Zerspanbarkeit
– korrosionsbeständig

Anwendungsgebiete von Aluminium
– Automobilbau
– Flugzeugbau
– Bauindustrie
– Verpackungsindustrie